Aktuelle Nachrichten

Die neuesten Nachrichten von Stadt Rödental

Filtern

Zurücksetzen
Veröffentlicht in: Amtliche Bekanntmachungen

Veröffentlicht am 03.02.2021, 09:01 Uhr

Veröffentlicht von Elke Siegelin

Wasserrohrbruch

Es gab einen Wasserrohrbruch in der Sudetenstraße.
Das Wasser wurde abgestellt.
Wir bitten um Verständnis.

Veröffentlicht in: Sonstiges

Veröffentlicht am 03.02.2021, 08:36 Uhr

Veröffentlicht von Birgit Horn

SG Homesporting Kurse für Zuhause online

Homesporting live über ZOOM für Februar 2021

Folgende abwechslungsreiche Sportangebote haben wir für unsere Mitglieder zusammengestellt.
Nicht-Mitglieder sind herzlich eingeladen zum Schnuppern und fester Teilnahme auf Kursbasis.
Alle Angebote eignen sich für Frauen und Männer. Anmeldung über carola.fricke@sgroedental.de immer bis Sonntag der entsprechenden Woche. Nicht-Mitglieder zahlen 5,-€ je Trainingsstunde.

SG Roedental

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 03.02.2021, 07:02 Uhr

Veröffentlicht von Elke Siegelin

Ausfall von Internet/TV

Am Donnerstag, 11.02.2021, zwischen 13.00 und 16.00 Uhr werden Wartungsarbeiten am Kabelnetz im Stadtteil Oeslau vorgenommen. Hier wird es zu einem Internet- sowie TV-Ausfall kommen.
Wir bitten um Verständnis.

Veröffentlicht am 02.02.2021, 06:47 Uhr

Veröffentlicht von Elke Siegelin

Kanalreinigung und TV-Inspektion

Ab heute werden bis Ende Februar in den Ortsteilen Oberwohlsbach, Unterwohlsbach, Waldsachsen, Spittelstein und Blumenrod Kanäle gereinigt und mittels TV-Inspektion durch die Firma D. Fricke untersucht.
In den genannten Ortsteilen kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen, wir bitten um Verständnis.

Veröffentlicht in: Verkehr

Veröffentlicht am 29.01.2021, 10:55 Uhr

Veröffentlicht von Elke Siegelin

Verkehrsmitteilung - Überschwemmung Rothenhofer Straße

Die Rothenhofer Straße ist aus Richtung Mönchröden bzw. Rothenhof kommend ab sofort auf Grund von Überschwemmung nicht befahrbar.
Wir bitten um Beachtung!

Veröffentlicht am 26.01.2021, 08:02 Uhr

Veröffentlicht von Elke Siegelin

Click & Collect in der Stadtbücherei Rödental

Liebe Leserinnen und Leser,

nachdem die bayerische Staatsregierung die "Click & Collect"-Lösungen auch für Büchereien genehmigt hat, stellen wir diesen Service selbstverständlich ebenfalls zur Verfügung.

Suchen Sie sich einfach im Online-Katalog unter www.stadtbuecherei-roedental.de Ihre gewünschten Medien aus. Am besten notieren Sie sich Autor, Titel und Mediennummer. Diese teilen Sie uns dann per E-Mail (buecherei@roedental.de) oder Telefon (09563-9636) mit. Für die Abholung wird eine Terminvereinbarung benötigt.

Sollten Sie noch Fragen haben, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Ihr

Bücherei-Team

Veröffentlicht am 24.01.2021, 14:36 Uhr

Veröffentlicht von 1. Bürgermeister

Wer hat das schönste Objekt aus Schnee gestaltet?

Liebe Kinder, Jugendliche und jung Gebliebene,

die letzten Tage und Wochen haben dazu eingeladen, nach draußen zu gehen und den vielen Schnee für eine Schneeballschlacht, oder aber für die Gestaltung eines eigenen Kunstwerks zu nutzen.
Wer von seinem Schneemann, oder aber anderem Objekt aus Schnee ein Bild gemacht hat, darf es gerne mit Angabe des Künstlers oder der Künstlerin an amtsblatt@roedental.de senden. Für den Fall, dass Personen auf dem Bild zu sehen sind, weisen wir darauf hin, dass die besten Bilder in der nächsten Ausgabe des „Albert“ veröffentlicht werden.
Wir werden auch Preise vergeben. Also: Vorhandenes Foto schicken, oder noch bis Mittwoch Abend, 27. Januar 2021 ans Werk machen!
Wir freuen uns auf viele Einsendungen.

Euer Redaktionsteam

Veröffentlicht am 22.01.2021, 12:22 Uhr

Veröffentlicht von Silke Rößner

Unseriöse Stromanbieter hausieren wieder in Rödental! SWR half vor Ort Kundin aus Vertrag zu kommen!

Aufgrund eines aktuellen Vorfalls bitten wir dringend um Beachtung des Hinweises. Für Rückfragen stehen Ihnen die Stadtwerke Rödental ab Montag, 7.30 Uhr, gerne zur Verfügung.

Veröffentlicht am 22.01.2021, 07:36 Uhr

Veröffentlicht von Silke Rößner

Ausgabe von FFP2-Masken an pflegende Angehörige

Die Bayerische Staatsregierung stellt pflegenden Angehörigen kostenfrei drei FFP2-Schutzmasken zur Verfügung. Gegen Vorlage des Schreibens der Pflegekasse zur Feststellung des Pflegegrades können diese für Rödentaler Pflegebedürftige ab Mittwoch, 27. Januar 2020, am Rathaus der Stadt Rödental abgeholt werden. Die Ausgabestelle ist ausgeschildert.
Die Ausgabe findet zu folgenden Zeiten statt:
Montag bis Freitag 10 bis 12 Uhr
Mittwoch 16 bis 18 Uhr.
Bitte beachten Sie, dass aus organisatorischen Gründen eine Ausgabe zu anderen Zeiten nicht möglich ist. Ohne Vorlage des Pflegebescheides kann leider keine Ausgabe erfolgen. Bitte tragen Sie auch zum Abholen selbst eine FFP2-Maske.

Veröffentlicht am 20.01.2021, 08:33 Uhr

Veröffentlicht von Silke Rößner

Notruf 112 im Rettungsdienstbereich Coburg wieder erreichbar

Nachdem aufgrund eines Schmorbrandes der Betrieb der Integrierten Leitstelle Coburg um 07:30 Uhr komplett ausgefallen war, konnte ein Umrouting der Notrufnummer 112 erfolgreich eingerichtet werden.
Somit ist der Notruf 112 im betroffenen Bereich wieder erreichbar.

Veröffentlicht am 20.01.2021, 08:09 Uhr

Veröffentlicht von Silke Rößner

Ausfall Notruf

Aufgrund eines Schmorbrandes im Stromunterverteiler der Integrierten Leitstelle (ILS) Coburg kam es um 07:30 Uhr zu einem Totalausfall der ILS Coburg. Somit sind Notrufe im Einzugsgebiet nicht bearbeitbar. Aktuell ist der Notruf 112 in den Landkreisen Coburg, Kronach, Lichtenfels nicht erreichbar!
Es wird dringend darum gebeten, etwaige medizinische Notfälle über den Polizeinotruf 110 (oder 09281-19222) zu melden.

Veröffentlicht am 15.01.2021, 10:38 Uhr

Veröffentlicht von Silke Rößner

Einhaltung der Maskenpflicht

Bitte beachten Sie, dass ab Montag, 18. Januar 2021, im Einzelhandel und im öffentlichen Personennahverkehr FFP2-Maskenpflicht besteht.
Gleiches gilt auch für die öffentlichen Gebäude der Stadtverwaltung. Bei unaufschiebbaren Behördengängen nach telefonischer Terminvereinbarung muss nun auch zwingend eine FFP2-Maske getragen werden.

Veröffentlicht am 15.01.2021, 06:45 Uhr

Veröffentlicht von Silke Rößner

Rohrbruch

Auf Grund eines Rohrbruches in der Mönchrödener Straße vor Haus Nr. 17 neben Zapf- Creation, ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen (halbseitige Straßensperrung).
Es besteht die Gefahr von Straßenglätte durch austretendes Wasser im Schadensbereich. Baubeginn 08:30 Uhr. Eine Wasserabstellung ist nur für das Haus Nr. 17 erforderlich.

Veröffentlicht am 13.01.2021, 10:08 Uhr

Veröffentlicht von Silke Rößner

Straßensperrung

Die Rückerswinder Straße, Stadtteil Fischbach, ist auf Grund von herabgestürzten Bäumen heute bis voraussichtlich 18.00 Uhr voll gesperrt.

Veröffentlicht in: Amtliche Bekanntmachungen

Veröffentlicht am 11.01.2021, 10:57 Uhr

Veröffentlicht von Silke Rößner

Zusätzliche Einschränkungen

Heute tritt in Bayern die Änderungsverordnung zur 11. BayIfSMV in Kraft (bis 31.01.2021). Mit dieser Änderungsverordnung gelten im Landkreis Coburg, da die Inzidenzwerte über 200 liegen, die zusätzliche Einschränkungen. U. a. sind ab heute touristische Ausflüge über einen Umkreis von 15 km der Wohnortgemeinde hinaus verboten.

Die vom Landratsamt erlassene Allgemeinverfügung hat mit Ablauf des 10.01.2021 ihre Gültigkeit verloren. Ab heute gelten die allgemeinen Regelungen der 11. BayIfSMV i. V. m. der Änderungsverordnung. Das bedeutet auch, dass nun der Besuch eines anderen Hausstands nur einer weiteren Person gestattet ist (sowie dazugehörige Kinder bis einschl. drei Jahren) und dass Sport und Bewegung an der frischen Luft mit Angehörigen desselben Hausstandes und einer weiteren Person möglich ist (sowie dazugehörige Kinder bis einschl. drei Jahren).

Veröffentlicht am 08.01.2021, 12:02 Uhr

Veröffentlicht von Elke Siegelin

Rödentaler Geschenkgutscheine

Da das Rathaus Rödental für den Publikumsverkehr geschlossen ist, werden die Rödentaler Geschenkgutscheine bis auf Weiteres ausschließlich nach Vorkasse auf dem Postweg ausgegeben.

Bitte bestellen Sie diese rechtzeitig unter 09563-9626 (Frau Grün) od. 09563-9625 (Herr Bilek) od. per Mail (gruen@roedental.de – bilek@roedental.de) mit Angabe der Stückzahl, des Wertes (ab 10,00 bis 50,00 Euro) und der Zusendeanschrift. Teilen Sie auch mit, ob Sie für Ihre Unterlagen eine Rechnung benötigen. Die Zusendung erfolgt nach Geldeingang auf unserem Konto.

Überweisen Sie nach der Bestellung den Betrag auf folgendes Konto der Stadt Rödental bei der VR-Bank Coburg: DE95 7836 0000 0002 5121 57

Die Rücknahme der Gutscheine von den Akzeptanzstellen durch die Stadtkasse kann bis auf Weiteres ebenfalls nicht im Barverkehr erfolgen. Bitte lassen Sie uns Ihre einzulösenden Gutscheine mit einer Rechnung unter Angabe Ihrer Bankverbindung zukommen. Wir werden Ihnen den Betrag per Überweisung zukommen lassen.

Stadtkasse

Veröffentlicht am 08.01.2021, 09:03 Uhr

Veröffentlicht von Elke Siegelin

Straßensperrung

Die Ortsstraße Glockenberg, ab Einm. Badergasse bis Kirchplatz, Stadtteil Einberg, wird in der Zeit vom 11.01. bis 26.02.2021 wegen Arbeiten am Abwasserkanal für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Umleitung ist ausgeschildert.

Veröffentlicht am 07.01.2021, 14:02 Uhr

Veröffentlicht von Elke Siegelin

Rödentaler Geschenkgutscheine

Da das Rathaus Rödental für den Publikumsverkehr geschlossen ist, werden die Rödentaler Geschenkgutscheine bis auf Weiteres ausschließlich nach Vorkasse auf dem Postweg versandt.

Bitte bestellen Sie diese rechtzeitig unter 09563-9626 (Frau Grün) oder 09563-9625 (Herr Bilek) oder per Mail (gruen@roedental.de – bilek@roedental.de) mit Angabe der Stückzahl, des Wertes (ab 10,00 bis 50,00 Euro) und der Zusendeanschrift. Teilen Sie auch mit, ob Sie für Ihre Unterlagen eine Rechnung benötigen.

Überweisen Sie nach Bestellung vorab den Betrag auf folgendes Konto der Stadt Rödental bei der VR-Bank Coburg:

DE95 7836 0000 0002 5121 57

Die Zusendung erfolgt nach Geldeingang auf unserem Konto. Bei weiteren Rückfragen wenden Sie sich an oben angegebene Ansprechpartner.

Stadt Rödental
-Stadtkasse-

Veröffentlicht am 05.01.2021, 09:35 Uhr

Veröffentlicht von Silke Rößner

Abfuhr von Christbäumen

Die ausgedienten Christbäume werden ab Montag, dem 11. Januar, ab 7.00 Uhr, durch den städtischen Bauhof kostenlos abgefahren.
Die Abfuhr der Bäume aus dem gesamten Froschgrund übernimmt diesmal ebenfalls der Bauhof.

Wir bitten Sie, Ihren Baum abfuhrbereit an den Rand des Bürgersteigs zu legen.

Städtischer Bauhof

Veröffentlicht am 30.12.2020, 14:56 Uhr

Veröffentlicht von Silke Rößner

Störungen

Die Störungen für TV und Internet sind behoben.