Aktuelle Nachrichten für Amtliche Bekanntmachungen

Die neuesten Nachrichten von Stadt Rödental

Filtern

Zurücksetzen

Veröffentlicht am 31.03.2020, 09:01 Uhr

Veröffentlicht von Elke Siegelin

Grüngutsammelplätze vorerst wieder geöffnet

In gemeinsamer Abstimmung haben die Bürgermeister der Städte und Gemeinden im Coburger Land und Landrat Sebastian Straubel am 30.3.2020 entschieden, dass die Grüngutsammelplätze im Landkreis zunächst für Anlieferungen wieder geöffnet sind.
Allerdings werden die Bürgerinnen und Bürger ausdrücklich darum gebeten, bei Anlieferung den Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten und Gruppenansammlungen auf den Grüngutplätzen zu vermeiden. Die Grüngutsammelplätze werden in den kommenden Wochen besonders beobachtet, gegebenenfalls muss die Entscheidung wieder überdacht werden.

Veröffentlicht am 20.03.2020, 10:48 Uhr

Veröffentlicht von Silke Rößner

Telefonnummer Nothilfe

Die Telefon-Nummer der Nothilfe muss natürlich richtig lauten 09563/96669.
Wir bitten den Fehler zu entschuldigen!

Veröffentlicht am 20.03.2020, 10:21 Uhr

Veröffentlicht von Silke Rößner

Nothilfe

Zur Eindämmung einer Weiterverbreitung des Corona-Virus hat die Bayerische Staatsregierung angeordnet, dass die Bürgerinnen und Bürger nach Möglichkeit zu Hause bleiben und lediglich wirklich notwendige Besorgungen tätigen sollen.
Besonders gefährdete Personengruppen, wie zum Beispiel Senioren oder Menschen mit Vorerkrankungen sollen möglichst gar nicht unter Menschen gehen. Diese Personengruppen müssen wir natürlich besonders schützen und deshalb bietet die Stadt Rödental folgende Hilfe an:
Ab Montag, 23.03.2020 ist von Montag bis Freitag jeweils 9 bis 12 Uhr unter der Rufnummer 05963 96669 ein Nothilfetelefon eingerichtet, um private Hilfsangebote zu koordinieren, wenn Familienhilfe nicht möglich ist.
Melden können sich sowohl Hilfesuchende als auch Bürgerinnen und Bürger, die ihre Hilfe anbieten wollen.
Ebenso kann hier eine Liste mit Geschäften erfragt werden, die momentan noch Lieferservice anbieten.
Aktuelle Informationen gibt es auch immer auf der Homepage unter www.roedental.de

Veröffentlicht in: Amtliche Bekanntmachungen

Veröffentlicht am 18.03.2020, 15:18 Uhr

Veröffentlicht von Elke Siegelin

Mitteilung zur Durchführung von Trauerfeiern

Gemäß den Vorgaben der Bayerischen Staatsregierung zur Corona-Pandemie dürfen Bestattungen ab sofort nur noch im engsten Familienkreis stattfinden. Bei der Trauerfeier dürfen sich nur Personen zusammensetzen, die in häuslicher Gemeinschaft leben. Alle anderen sind verpflichtet, Abstand zu halten. Körperkontakt ist unbedingt zu vermeiden. Bitte verzichten Sie deshalb auf einen Händedruck oder eine Umarmung. Den Anweisungen des vor Ort anwesenden Friedhofspersonals oder der Bestatter ist unbedingt Folge zu leisten.
Trauerfeiern im kleinen Kreis in privaten Wohnräumen dürfen entsprechend der allgemeinen Regelungen bis auf weiteres stattfinden.
Für Fragen steht den Bürgerinnen und Bürgern die Friedhofsverwaltung während der allgemeinen Bürozeiten telefonisch oder per Mail zur Verfügung.

Veröffentlicht am 18.03.2020, 15:12 Uhr

Veröffentlicht von Elke Siegelin

Absage Sitzung des Stadtrates

Aufgrund neuester Informationen und Empfehlungen wird die für heute geplante Stadtratssitzung aus infektionsschutzrechtlichen Gründen abgesagt.

Veröffentlicht in: Amtliche Bekanntmachungen

Veröffentlicht am 18.03.2020, 08:31 Uhr

Veröffentlicht von Silke Rößner

Schließung von Einrichtungen

Die städtischen Turnhallen, Sportanlagen, Spielplätze sowie Schul- und Verwaltungsgebäude bleiben vorübergehend für die Nutzung durch Vereine und Organisationen (einschließlich VHS-Kurse) gesperrt. Dies betrifft sowohl den Trainings- als auch einen möglichen Punktspielbetrieb. Über die Nutzung der vereinseigenen Sportanlagen entscheiden diese in eigener Zuständigkeit.
Bis auf Weiteres finden keine städtischen Angebote bzw. Kurse in der Seniorenarbeit oder der Jugendpflege statt. Das Jugendhaus Domäne bleibt geschlossen.
Ebenso bleibt das städtische Hallenbad einschließlich Sauna vorübergehend geschlossen.

Veröffentlicht in: Amtliche Bekanntmachungen

Veröffentlicht am 18.03.2020, 08:03 Uhr

Veröffentlicht von Silke Rößner

Änderungen Abfallwirtschaft

Aufgrund der aktuellen Lage werden alle Wertstoffhöfe im Landkreis, somit auch der in Rödental, ab sofort auf unbestimmte Zeit geschlossen.
Der Zugang zum Müllheizkraftwerk ist für sämtliche "Selbstanlieferer" gesperrt.
Die Problemmüllsammlungen werden ab sofort ausgesetzt.
Die Müllabfuhr dreht unverändert ihre Runden und leert zu den bekannten Zeiten die Mülltonnen.

Veröffentlicht in: Amtliche Bekanntmachungen

Veröffentlicht am 18.03.2020, 08:01 Uhr

Veröffentlicht von Silke Rößner

Öffnungszeiten Stadt Rödental

Das Rathaus, die Bücherei, der Bauhof und die Stadtwerke bleiben ab sofort bis auf Weiteres für den Besucherverkehr geschlossen.
Die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger werden selbstverständlich auch weiterhin bearbeitet. Allerdings wird hierfür um telefonische oder schriftliche (z.B. per E-Mail) Kontaktaufnahme gebeten.
Es besteht weiterhin eingeschränkt auch die Möglichkeit zum persönlichen Kontakt. Allerdings nur für unaufschiebbare, dringliche Angelegenheiten und auch nur nach vorheriger Absprache per Telefon oder per E-Mail.

Veröffentlicht in: Amtliche Bekanntmachungen

Veröffentlicht am 16.03.2020, 08:01 Uhr

Veröffentlicht von Silke Rößner

Öffnungszeiten Rathaus

Heute, 16.03.2020, bleibt die Stadtverwaltung und zusätzlich morgen, 17.03.2020, das Einwohnermelde- und Passamt der Stadt Rödental wegen Aufarbeitung der Kommunalwahl g a n z t ä g i g g e s c h l o s s e n !

Wir bitten um Beachtung!

Veröffentlicht in: Amtliche Bekanntmachungen

Veröffentlicht am 15.03.2020, 16:06 Uhr

Veröffentlicht von 1. Bürgermeister

Veröffentlichung Rödentaler Ergebnisse der Kommunalwahl

Sobald heute Abend die ersten Ergebnisse aus den Wahlbezirken vorliegen, werden diese automatisch auf der Startseite der Homepage www.roedental.de unter "Kommunalwahl 2020" veröffentlicht. Neben Bürgermeisterwahl und Stadtratswahl sind auch die Rödentaler Ergebnisse der Kreistagswahl abrufbar.

Veröffentlicht in: Amtliche Bekanntmachungen

Veröffentlicht am 14.03.2020, 11:04 Uhr

Veröffentlicht von 1. Bürgermeister

Kommunalwahl; Verlegung Wahllokal "AWO-Altenheim" in Mehrzweckraum Rathaus und Briefwahlinfos

Um die Vorgaben zum eingeschränkten Betreten der Alten-/Pflegeheime einzuhalten, muss das Wahllokal "AWO-Altenheim" kurzfristig in den Mehrzweckraum im Rathaus verlegt werden. Dieser ist ebenfalls barrierefrei erreichbar.

Briefwahlunterlagen können wegen plötzlicher, akuter Verhinderung, z.B. Erkrankung am Samstag, 14.3.2020 noch bis 12 Uhr und am Sonntag, 15.3.2020 von 8 bis 15 Uhr direkt im Rathaus beantragt werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Wahlbrief am Wahltag bis spätestens 18 Uhr im Rahthaus sein muss. Eine Zustellung per Post geht also keines Falls mehr.

Veröffentlicht am 13.03.2020, 16:35 Uhr

Veröffentlicht von 1. Bürgermeister

Maßnahmen der Stadt Rödental auf Grund der aktuellen Situation - Coronavirus

Nach den Entscheidungen des Freistaates Bayern hat sich die Stadt Rödental entschlossen, folgende vorbeugende Maßnahmen zum Schutz vor einer möglichen Ausbreitung des Coronavirus zu treffen:

Stadtverwaltung /Stadtwerke
Der Betrieb ist sichergestellt. Allerdings wird darum gebeten, den persönlichen Besuch auf zwingend erforderliche Anliegen zu beschränken bzw. zunächst telefonisch zu klären, ob das persönliche Erscheinen nötig ist.

Schließung von Einrichtungen
Vom 16. März 2020 bis zum 19. April werden die städtischen Turnhallen und Sportanlagen gesperrt. Im gleichen Zeitraum finden auch keine städtischen Angebote bzw. Kurse in der Seniorenarbeit oder der Jugendpflege statt. Von der Schließung betroffen ist auch die Heinrich-Schaumberger-Bücherei. Die Verleihfristen werden automatisch kostenfrei verlängert.
Das städtische Hallenbad einschließlich Sauna bleibt ab Montag bis zum 5. April 2020 geschlossen.

Infos auch auf der Startseite unserer Homepage unter "Aktuelles zum Coronavirus"

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 13.03.2020, 09:41 Uhr

Veröffentlicht von Silke Rößner

Absage Theatervorstellung

Die Theatervorstellungen des 1. FC Oberwohlsbach "Kreuzfahrt ins Chaos" am Samstag, 21.03.2020, und am Sonntag, 22.03.2020, werden aufgrund der aktuellen Situation abgesagt. Es kann leider kein Ersatztermin stattfinden.

Bei Rückgabe der Eintrittskarte wird Ihnen der Kartenpreis ab Dienstag, 17.03.2020, bis Freitag, 27.03.2020, von unserer Stadtkasse während der Öffnungszeiten zurückerstattet.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass nach dem 27.03.2020 die Eintrittskarten zu Gunsten der "Stiftung unser Rödental" als Spende verbucht werden.

Veröffentlicht in: Amtliche Bekanntmachungen

Veröffentlicht am 12.03.2020, 14:44 Uhr

Veröffentlicht von Silke Rößner

Öffnungszeiten Rathaus

Am Montag, 16.03.2020, bleibt die Stadtverwaltung und zusätzlich am Dienstag, 17.03.2020, das Einwohnermelde- und Passamt der Stadt Rödental wegen Aufarbeitung der Kommunalwahl g a n z t ä g i g g e s c h l o s s e n !

Wir bitten um Beachtung!

Veröffentlicht am 12.03.2020, 07:51 Uhr

Veröffentlicht von Silke Rößner

Absage Stadtmeisterschaft

Aufgrund der aktuellen Lage findet die Stadtmeisterschaft im Schwimmen am 01. April 2020 N I C H T statt.
Außerdem entfallen alle Schwimmstunden der Wasserwacht Rödental bis zum 19.04.2020.
Wir bitten um Beachtung.

Veröffentlicht in: Amtliche Bekanntmachungen

Veröffentlicht am 03.03.2020, 13:48 Uhr

Veröffentlicht von Silke Rößner

Kommunalwahl 2020

Ab sofort gibt es unter www.roedental.de Probestimmzettel für die Stadtrats- und Kreistagswahl. Hier kann man bereits vor dem Gang zur Urne seine Stimmen vergeben und überprüfen, ob man keine Stimme verschenkt hat oder – was den Stimmzettel ungültig machen würde – Stimmen zu viel vergeben hat. Nutzen Sie die Möglichkeit!

An gleicher Stelle finden Sie am Wahlabend auch die aktuellen Ergebnisse der Kommunalwahl

Veröffentlicht am 28.02.2020, 10:46 Uhr

Veröffentlicht von Silke Rößner

Abstellung Wasser

Aufgrund eines Rohrbuchs muss in der Badergasse ab Firma Fehn bis Einfahrt Wirthswiese das Wasser noch bis ca. 16:00 abgestellt bleiben.
Wir bitten um Verständnis.

Veröffentlicht am 27.02.2020, 09:07 Uhr

Veröffentlicht von Silke Rößner

Sperrung Badergasse

Wegen Erneuerung der Trinkwasser-Hauptleitung wird die Badergasse, Stadtteil Einberg, im Teilstück von Haus-Nummer 39 bis 49 in der Zeit vom 02.03. bis 30.04.2020 für den gesamten Verkehr gesperrt.
Die Umleitungsstrecke ist eingerichtet.
Wir bitten um Beachtung.

Veröffentlicht am 25.02.2020, 10:09 Uhr

Veröffentlicht von Silke Rößner

Stadtbus Rödental - Änderung Fahrplan

Zum 01.04.2020 erneuert sich der Fahrplan unserer Rödentaler Stadtbuslinien.
In diesem Jahr wurden nur kleinere Optimierungen im Bereich der Linie 1 durchgeführt, um z.B. die Schienenüberquerung vor Schließung der Schranke bzw. die Anbindung an die Linie 3 des Stadtbusses Coburg um 15.32 Uhr zu ermöglichen.
Im Bereich der Linie 2 wurden keine Änderungen vorgenommen.

Wir bitten alle Bürgerinnen und Bürger auch weiterhin, uns auf Probleme hinsichtlich der Linienführung etc. aufmerksam zu machen. Gerne versuchen wir, Lösungen zu finden. Leider ist z.B. eine Ausweitung der Fahrzeiten zum jetzigen Zeitpunkt nicht umsetzbar.

Sollten Sie Fragen zum Fahrplan haben oder eine Information benötigen, erreichen Sie uns telefonisch unter der Telefonnummer: 09563/96-24
Bei Fragen rund um den laufenden Busbetrieb können Sie sich jederzeit an die Firma Babucke, Meeder unter der Telefonnummer: 09566/1285 wenden.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 21.02.2020, 09:46 Uhr

Veröffentlicht von Birgit Horn

Gemeinsam die Energiewende voranbringen

In Deutschland verbrauchen die 25 bis 30 Mio. veralteten Heizungsumwälzpumpen mit 15,6 Mrd. Kilowattstunden so viel Strom wie der gesamte Bahnverkehr in Deutschland. Alte, insbesondere ungeregelte Umwälzpumpen beanspruchen rund fünf bis zehn Prozent des Haushalts-Stromverbrauchs. Ein Pumpentausch ist für ca. 300 Euro möglich und lohnt sich bei einer Lebensdauer von 15 bis 20 Jahren bereits nach drei bis fünf Jahren. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie fördert bis 31.12.2020 mit dem Programm „Förderung der Heizungsoptimierung durch hocheffiziente Pumpen und hydraulischen Abgleich" den Pumpentausch bei Privatpersonen, Unternehmen, freiberuflich Tätigen, Kommunen und sonstigen juristische Personen des Privatrechts mit einem Zuschuss von 30 Prozent. Das Ökoenergie-Institut Bayern (ÖIB) hat aktuell den anliegenden Flyer "Mit hocheffizienten Heizungsumwälzpumpen Stromkosten sparen" herausgegeben. Der Flyer befasst sich mit der Energieeffizienz, der Wirtschaftlichkeit und den Fördermöglichkeiten.

Externen Link öffnen